Herstellung von Komponenten für elektronische Bauelemente

Die CAP PARTS AG, ein traditionsreiches mittelständisches Unternehmen, gehört heute zu den weltweit führenden Herstellern von Gehäusen und Abdeckscheiben elektronischer Bauelemente.

Der Firmenstammsitz befindet sich in Scheibenberg (Sachsen). Auf 5.500 m² Produktionsfläche fertigen engagierte Mitarbeiter hochwertige Präzisionstechnik für die Elektronik- und Automobilzulieferindustrie.

Das Hauptaugenmerk der CAP PARTS AG liegt auf der Herstellung von Gehäusen und Abdeckscheiben für elektronische Bauelemente. Zum Einsatz kommen die Produkte in erster Linie in der Elektronik- und Automobilzulieferindustrie. Das Produktsortiment umfasst radial bestückte Komponenten mit Einpress- sowie Schraubkontakten. In der Sparte Fließpressteile bietet das Unternehmen Kondensatorengehäuse und Nieten aus Aluminium, Alu-Legierungen und Gehäusen mit Sollbruchstelle. Darüber hinaus bietet die Firma Stanzteile, wie beispielsweise Deckscheiben aus Hartpapier, Pressspan und Verbundwerkstoffen. Des Weiteren besteht das Portfolio aus komplettierten Snap-In-Deckscheiben für radiale Kondensatoren, axial bedrahteten Deckscheiben und Bechern. Nylonkaschierte Aluminiumfolien, Wickelfixierklebebänder sowie Anoden- und Kathodenfolien runden das Portfolio ab.

Kontaktieren Sie uns, wir beantworten gerne Ihre Anfragen in Bezug auf unsere Produkte und Leistungen.